Es geht weiter…

Aufgrund der vielen lieben und aufmunternden Kommentare geht es gleich weiter mit der Heroes wear Haix-Geschichte.

 

Ich werde es in Zukunft nicht jedes Mal auf dem Blog posten, wenn ich einen neuen Teil einstelle, weil das sonst vielleicht die nervt, die den Blog lesen, aber sich nicht auch noch mit meinen übrigen literarischen Werken befassen wollen. Also abonniert das einfach auf Wattpad, dann kriegt ihr immer die Info, wenn es einen neuen Teil gibt -oder folgt mir auf Twitter!

Share Button

Öfter mal was Neues…

Ich schreibe ja nun bekanntlich viel und gerne. Daher habe ich auch immer mal wieder was nur zur Hälfte Fertiggestelltes in der Schublade zu liegen. Oft fällt mir dann etwas Neues ein, an dem ich Schreiben möchte und das erfährt dann Priorität. Damit nicht all meine unfertigen Projekte in der Schublade liegen bleiben, habe ich jetzt mal was bei Wattpad eingestellt. Es ist ein fiktiver Roman, der 24 Stunden im Leben einer jungen Notärztin zeigt. Ich habe bislang ein paar Teile davon reingestellt und ich habe noch einige weitere Teile auf meinem Rechner, die nach und nach dazukommen werden. Der ein oder andere Teil wird dem geneigten Leser dieses Blogs vielleicht auch bekannt vorkommen, ähnliche Themen wurden auch schon mal im Blog verwurstet.

Dat Janze heißt:

Heroes Wear Haix -eine Blaulichgeschichte

und ist hier abzurufen:

Ich würde mich freuen, wenn es der ein oder andere lesen mag. Wenn es genügend Interesse daran gibt, motiviert es mich vielleicht auch, es noch ganz fertigzustellen. Kommentare sind immer gern willkommen!

Und da ich schon die ein oder andere Frage dazu bekommen habe: genau wie dieser Blog handelt es sich bei der Story um einen fiktiven Roman. Noch fiktiver, als dieser Blog es ist. Daher bitte ich von Fragen wie “Denkst du das wirklich?” oder “Hast du das echt erlebt?” abzusehen… Das heißt nicht, dass Ihr nicht fragen dürft, wie ich persönlich das ein oder andere sehe, aber nehmt das Manuskript bitte nicht als bare Münze!

Share Button